<h5>9 APRIL 2018</h5><br/><h1>CHECKED COAT + FLARES</h1><br/><h5>LOOKS</h5>

9 APRIL 2018

CHECKED COAT + FLARES


LOOKS
Eingetragen bei: home, LOOKS, MARCH | 0
Vor ein paar Wochen fand das Pre-Opening von Grieder in Basel statt. Zusammen mit vielen anderen Bloggern zählte ich zu den glücklichen Gästen des Wild Fashion Abends. Das Highlight des Abends war zweifellos das Dinner im neuen Wild Girls Deli. Im Obergeschoss
lädt es zu Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien ein.
Die ideale Kombo- schliesslich macht Shopping ja auch hungrig. Nachdem die drei Freundinnen ihren Traum wahr werden liessen und ihr erstes Restaurant-Café mit grossem Erfolg in Genf eröffneten, brachten sie nun dieses Gastronomiekonzept nach Basel. In zarten Farben gehalten, mit einem modernen, edlen Interieur veredelt, ergibt sich ein absolutes trendiges Plätzchen. Ja man kann sagen: „the most „instagrammable restaurant” in Basel.
Die Menukarte ist gespickt mit leckeren Healthy-Food Gerichten. Die Meisten sind gluten -und laktosefrei. Ihre rosafarbenen Tabioka-Crepes stehen im Zentrum und repräsentieren den charakteristischen auffälligen Stil von Wild Girls Deli. Es gibt sie in zwei Varianten. Eine davon ist vegan, die andere richtet sich an die Fleischliebhaber unter uns.
Da ich eindeutig zu den Letzteren gehöre, wählte die Version mit Chicken. Kein Hauch von Reue, denn es war unglaublich lecker! Dazu gab es eine Auswahl an tollen, kreativen Salaten, von denen ich nicht genug kriegen konnte. Besonders die Quinoa-Bowl haute mich um! Aber auch der Instagram Star, der Avocado-Toast und die Acai Bowl schmücken die Menukarte. Ausserdem gibt es viele leckere Kuchen und Säfte. Jetzt sollte ich aber langsam aufhören, das Wasser läuft mir schon im Munde zusammen. Also falls Ihr mal in Basel seid, unbedingt bei Wild Girls Deli vorbeischauen.
Übrigens diese Bilderstrecke entstand als bei uns -4 grad herrschten! Ja wir waren echt verrückt, bei diesen Temperaturen zu shooten.

Hoodie: H&M

Trousers: Zara

Coat: Edited

Shoes: Baccara Schuhmode

Bag: Proenza Schouler

Case: iDeal of Sweden 

Photography: Sharon Stucki