<h5>4 AUGUST 2016</h5><br/><h1>SPANISH DAYS</h1><br/><h5>TRAVEL</h5>

4 AUGUST 2016

SPANISH DAYS


TRAVEL
Eingetragen bei: AUGUST, home, TRAVEL | 0

Hey Leute

Wie stets um Eure Ferien? Schon vorbei oder noch bevorstehend?

Ich verbrachte 12 wunderschöne Tage mit meiner Familie in Ibiza. Seit mehreren Jahren zieht es uns immer wieder auf die Insel. Wir mieten uns jedes Jahr aufs Neue das selbe Haus, welches etwas abgelegen im Westen von Ibiza liegt und können so die Ruhe ausserhalb des Geschehens geniessen. Mittlerweile kennen wir uns natürlich super aus! Trotzdem entdecken wir immer wieder etwas Neues. Ibiza hat sich in den letzten 3 Jahren extrem verändert. Viele neue Läden, Restaurants im angesagten Industrielook sowie zahlreiche Cafés und Gelaterias eröffneten. Zugegeben, bei Gelaterias werde ich immer schwach. Bei uns in der Schweiz muss man Ewigkeiten suchen, wenn man nicht unbedingt ein Eis am Stil aus dem Supermarkt möchte, sondern eine hausgemachte Kugel Eis im italienischen Stil. Als ich nämlich dem Hafen In Eivissa entlangschlenderte, entdeckte ich eine lange Schlange. Lauter junge Leute, die sich bis nach draussen auf den Bürgersteig zieht, waren zu beobachten. Grund dafür war eine Gelateria. Sorry Leute, nicht einfach nur eine Gelateria, sondern Amorino! Kennt ihr die berühmten „Rosen Icecream“ die man ständig, perfekt in Szene gesetzt, auf Instagram bewundern kann?! Genau diese! Wie ein kleines Kind stürmte ich also auf diese Schlange zu und konnte es kaum erwarten, bis ich mein eigenes, erstes Amorino Eis in der Hand halte. Trotz des schnellen Schmelzens, schmeckte es herrlich!

Aber essen ist ja nicht das Einzige, was die Ferien auf der Insel so einzigartig macht.

Wer Vintage shoppen liebt und auf der Suche nach den perfekten High Waist Levi’s Shorts ist, muss unbedingt bei Holala einen Stopp einlegen. Mitten in der City, gleich unterhalb der Altstadt, steht dieser kleine Vintage Store. Die schönsten Levi’s Shorts, perfekt abgeschnitten, in jeder Grösse und Farbe erhältlich, hängen sie da. Ein Paradies für jeden Levi’s-Liebhaber. Ich bin sicher da gibt es ausser mir noch Weitere da draussen. Gleich zwei Shorts und meine erste 501 Vintage Hose im Flare Look wanderten in die Tüte. Yaay! Glücklichstes Mädchen! Also unbedingt mal vorbeischauen, wenn ihr in Ibiza seit. Natürlich darf eines in den Sommerferien nicht fehlen. Sonne, Strand und Meer! So fuhren wir an einen wunderschönen Strand namens Cala D’Hort, der sich im westlichen Bereich von Ibiza befindet und vor allem bekannt ist für seine fesselnde Aussicht auf die mystische Insel Es Vedra.

Einen Tagesausflug nach Formentera, lange Nächte Im Ushuaia, gemütliche Abende auf unserem Balkon, von dem man eine wunderbare Aussicht direkt aufs Meer hatte und einfach die Zeit, die man mit seiner Familie verbringen darf, geniessen. Deshalb sind Sommerferien doch die Schönsten, die es gibt!

Hier habe ich euch noch ein paar Tipps für schöne Strände und Restaurants.

1. Can Miquelitus: Ein süsses Restaurant mitten im Stadtzentrum für alle Tapasliebhaber.

2.Das mit Abstand beste Eis bekommt ihr bei Vivi’s Creamery.

3.Wenn ihr auch so verrückt nach Vintage Levi’s Shorts seid wie ich, dann unbedingt zu Holala!

4.Cala D’Hort: Einer der schönsten Strände in Ibiza. Und unbedingt im
Restaurant Cala D’Hort die Paella probieren. Weit und breit die Beste!

5.Cala Salada: Umgeben von mit Pinien bewachsenen Hügeln
und traumhaft klares Wasser geben der Bucht den Status „bezaubernd“.

6.Mein absoluter Lieblingsstrand ist Cala Bassa. Leicht erreichbar per Fähre
von San Antonio. Berühmt für seinen Beach Club.

7.Was wäre Ibiza ohne ihre berühmten Hippiemärkte? Den Ältesten und
Grössten findet Ihr in Punta Arabi Es Cana.

8.Im Restaurant La Torre in Cap Negret lässt sich bei romantischer Stimmung
wunderbar den Sonnenuntergang schauen. Fast schon kitschig!

Fotos: Sharon Stucki

Tee: Levi’s /  

Pants: Wood Wood /

Bag: Proenza Schouler /  

Shoes: Superga /  

Sunglasses: Ray Ban